Praktische Prüfung

Jetzt kannst Du zeigen, was Du kannst.

Die Prüfung

Jetzt ist es soweit! Du kannst Dein Können unter Beweis stellen und Dir Deinen langersehnten Führerschein holen! Hierfür musst Du eine praktische Prüfung in Neustadt ablegen. Die Prüfung dauert zwischen 45 und 60 Minuten und findet in Deinem Prüfgebiet (Neustadt) statt.

Die Prüfung startet beim TÜV in Neustadt. Dein Fahrlehrer wird dabei neben Dir sitzen und der Prüfer auf der Rückbank. Dieser sagt Dir, wohin Du fahren sollst, stellt Dir Grundfahraufgaben  und bewertet Dein Fahren. Wenn alles gut läuft und Du bestehst, erhältst Du direkt im Anschluss Deinen Führerschein!

Tag der Prüfung:

Am Tag der Prüfung triffst Du Dich mit Deinem Fahrlehrer beim TÜV Neustadt, um dort Deine Prüfung abzulegen. Dabei solltest Du Folgendes mitbringen:

  • Personalausweis
  • Prüfgebühren

Tipps und Tricks

Ausreichend schlafen

Am Tag vor deiner praktischen solltest Du etwas früher ins Bett gehen, damit Du ausgeschlafen bist. Nur so kannst Du dich gut konzentrieren.

Nicht verrückt machen

Du bist gut vorbereitet! Mache Dich vorher nicht zu verrückt. Gehe gelassen an die Prüfung heran. Die Prüfer möchten Dich nicht durchfallen lassen!

Nicht beeinflussen lassen

Lasse Dich vor deiner Prüfung nicht von anderen beeinflussen. Es möchte Dir jeder noch Tipps geben und diese Menschen meinen es auch gut. Aber das verunsichert Dich nur. Fahre einfach so, wie Du in den Fahrstunden gefahren bist und lasse Dich nicht in deiner Fahrweise von anderen beeinflussen.